Inhalt

Sie sind hier:
  • Seite 2 von 4

28.02.2018

Kreisseniorenbeirat

Öffentliche Sitzung des Kreisseniorenbeirats am 05. März 2018

Amtmann Schroeter Haus

Am Montag, 05. März 2018, um 9:00 Uhr findet die nächste Sitzung des Kreisseniorenbeirats statt. Diesmal sind wir zu Gast im Amtmann-Schroeter-Haus in Lilienthal, Hauptstr. 63.
Besucher sind herzlich eingeladen.

02.02.2018

Kreisseniorenbeirat

Bleibt die Tür zur digitalen Welt für viele Senioren verschlossen?

Tür

Aktuelle Studien wie die des Informatik-Professors Herbert Kubicek vom Institut für Informationsmanagement in Bremen (ifib) belegen, dass sehr viele ältere Menschen in Deutschland bei der Digitalisierung auf der Strecke bleiben. Das muss nicht so sein, haben Sie keine Angst vor dieser Technologie, denn Sie kennen sie schon lange.

07.11.2017

Kreisseniorenbeirat

Sitzung des Kreisseniorenbeirates am 20. November 2017 um 9:00 Uhr

Kreisseniorenbeirat - Stimme mit Erfahrung

Im Kreishaus des Landkreises findet die letzte Sitzung des Kreisseniorenbeirates des Jahres 2017 statt. Im Mittelpunkt wird die demografische Entwicklung im Landkreis stehen. Ferner wird die SOS-Dose, in der Medikamentenabreichpläne hinterlegt werden können, vorgestellt. Auch soll die Bremer Heimstiftung Gegenstand eines Tagesordnungspunktes sein.

08.10.2017

Kreisseniorenbeirat

Altersbilder im Lauf der Zeiten

Altersbilder

In den vergangenen Jahrhunderten hat sich die Anschauung über das Alter immer wieder gewandelt. Religiöse Vorstellungen, ökonomische Gegebenheiten, Lebenserwartung und andere soziale Umstände prägten das jeweilige kollektive und auch das individuelle Bild.

06.08.2017

Kreisseniorenbeirat

Fragen aus dem Renten-, Wohn- und Sicherheitsbereich an unsere Bundestagsdirektkandidaten

Wahl Abstimmung Kreuz Stimmzettel

Zur Bundestagswahl 2017 beantworten Direktkandidaten unseres Wahlkreises drei vom Kreisseniorenbeirat Osterholz gestellte Fragen. Sie betreffen die Bereiche Rente, Wohnen und Sicherheit. Andreas Mattfeld (CDU), Christine Jantz-Hermann (SPD). Monika Geils (BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN) und Herbert Behrens (DIE LINKE) stellen sich den Fragen.

05.08.2017

Kreisseniorenbeirat

Fragen aus dem Pflegebereich an unsere Bundestagsdirektkandidaten

Wahl Abstimmung Kreuz Stimmzettel

Zur Bundestagswahl 2017 beantworten Direktkandidaten unseres Wahlkreises vom Kreisseniorenbeirat Osterholz gestellte Fragen. Zwei der insgesamt fünf Fragen beziehen sich auf den Pflegedienst.

29.07.2017

Kreisseniorenbeirat

Deutsch-Polnischer Erfahrungsaustausch

Kongress Kwidzyn

Seit dem 28.10.2006 besteht eine Partnerschaft zwischen den Landkreisen Osterholz und Kwidzyn (Polen). Seit dieser Zeit wurden bei vielen gegenseitigen Besuchen über die Besonderheiten der Länder und Landkreise informiert. Mitglieder des Kreisseniorenbeirats haben Kwidzyn schon mehrmals besucht und u.a. über die Arbeit von Seniorenbeiräten informiert.

31.05.2017

Kreisseniorenbeirat

WAS HEISST SCHON ALT?

Einladung Ausstellung

Die Ausstellung „WAS HEISST SCHON ALT?“ wird am 6. Juni 2017 offiziell im Kreishaus des Landkreises eröffnet.
Die Ausstellung dauert vom 30. Mai bis 20. Juni.
Diese Wanderausstellung wirft ein interessantes Bild auf die ältere Generation und fördert den Dialog zwischen den Generationen.

14.05.2017

Kreisseniorenbeirat

Öffentliche Sitzung des Kreisseniorenbeirats Osterholz am 22. Mai 2017

Auf Rädern zum Essen

Am 22. Mai um 9:00 Uhr findet die 3. öffentliche Sitzung der 4. Wahlperiode des Kreisseniorenbeirats Osterholz im kleinen Sitzungssaal des Kreishauses statt. Einer der Schwerpunkte ist der Vortrag „Versorgung älterer Menschen in Kommunen sichern – ausgewogene Mahlzeiten ermöglichen“

19.04.2017

Kreisseniorenbeirat

Wahlprüfsteine für alle Generationen

BAGSO

Die BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.) hat zur Bundestagswahl 2017 einige Wahlprüfsteine erarbeitet.
Unter dem Dach der BAGSO haben sich über 100 Verbände mit etwa 13 Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen.

07.03.2017

Kreisseniorenbeirat

Verabschiedung langjähriger Mitglieder durch den Landrat Herrn Lütjen

Landrat

In der Sitzung des Kreisseniorenbeirats Landkreis Osterholz am 27.02.2017 wurden drei langjährige Mitglieder, die Herren Kwijas und Ohlrogge aus Grasberg und Herr Schade aus Worpswede durch den Landrat Herrn Lütjen und den Vorsitzenden des Kreisseniorenbeirats verabschiedet.

05.03.2017

Kreisseniorenbeirat

Für einander da zu sein, in der Samtgemeinde Hambergen gelebte Praxis

Rathaus Hambergen

Die Initiative „Gemeinsam alt werden in der Samtgemeinde Hambergen“, besser bekannt unter dem Namen „Die Kümmerer“, feierten 2016 ihr 10 jähriges Bestehen.
46 Frauen und Männer waren 2016 ehrenamtlich über 1000 Stunden für die Initiative tätig.

22.01.2017

Kreisseniorenbeirat

Öffentliche Sitzung des Kreisseniorenbeirates Osterholz am 27.02.2017

Pflegestufen zu Pflegegrade

Am 27. Februar um 9:00 Uhr findet die 2. öffentliche Sitzung der 4. Wahlperiode des Kreisseniorenbeirates Osterholz im kleinen Sitzungssaal statt. Ein Schwerpunkt dieser Sitzung ist der Vortrag über die ab 2017 neu eingeführten fünf Pflegegrade statt der vier Pflegestufen.

10.01.2017

Kreisseniorenbeirat

Die Sorgen der Senioren

Artikel aus "DIE NORDDEUTSCHE", Gabriela Keller, 02.01.2017

Grafik zum Text "DIE NORDDEUTSCHE"

Schwanewede. „Die zunehmende Digitalisierung wird die Gesellschaft gravierend verändern. Viele Dienstleistungen wird es in der gewohnten Form in Zukunft nicht mehr geben“, ist Heinz Zimmermann überzeugt. In Zeiten von Online-Banking seien Bankfilialen ein Auslaufmodell, nennt er ein Beispiel. Schon heute würden viele Informationen nur noch online über Internet oder Smartphone angeboten. Die fortschreitende Computerisierung aller Lebensbereiche werde auch den Alltag von Senioren verändern. „Wir müssen die älteren Menschen bei dieser Entwicklung mitnehmen.“ Darin sieht der Wahl-Schwaneweder eine künftige Aufgabe für die Seniorenbeiräte im Landkreis Osterholz.

14.12.2016

Kreisseniorenbeirat

Konstituierende Sitzung des Kreisseniorenbeirates

Älteren Menschen im Landkreis eine Stimme geben

KSB

Unter dem Motto „Stimme mit Erfahrung“ engagieren sich 14 Mitglieder des Kreisseniorenbeirates im Landkreis Osterholz ehrenamtlich für die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger. In dieser Woche fand die konstituierende Sitzung der neuen 4. Wahlperiode statt. Dabei wurden vor allem die Posten vergeben und Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Jahre festgelegt.

  • Seite 2 von 4